Christiane Wolff ist neue Leiterin Unternehmenskommunikation und PR bei der Münchner Serviceplan-Gruppe. Ein dreiköpfiges Presseteam ist ab sofort für alle Themen der Gruppe sowie der Agenturmarken Serviceplan, Plan.Net, Mediaplus und Facit zuständig. Neben Florian Stemmler, der bereits seit Ende 2008 als PR-Referent an Bord ist, ist nun Claudia Kirchmair als Junior-Pressereferentin ebenfalls neu dazugestoßen ist.

Die 40-jährige PR-Expertin Wolff hat in ihrer beruflichen Laufbahn in mehreren Agenturen in leitenden Positionen gearbeitet. Unter anderem war sie Practice Leader Lifestyle bei F&H Porter Novelli in München. Weitere berufliche Stationen waren Premiere und die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) in Wiesbaden, wo sie als Sprecherin tätig war.

Ersterscheinung auf W&V / Christiane Wolff spricht künftig für Serviceplan

Wie fühlen Sie sich nach der Lektüre dieses Blogbeitrags?