panda – Der Karriere-Contest für weibliche Führungstalente

panda – Der Karriere-Contest für weibliche Führungstalente

PANDA ist der erste und einzige Karriere-Contest für weibliche Führungstalente. 

Je 100 Young Talents und Executives kommen einen Tag lang in Berlin zusammen, um in Simulationen über Führungsthemen zu reflektieren, voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu inspirieren und einander durch konstruktives Feedback weiterzubringen.

PANDA bedeutet großartiges Networking unter ausgewählten Führungsfrauen, Nachwuchstalenten und Unternehmen.

Im Laufe des Tages wird durch ein innovatives Crowd-Ranking unter Beteiligung aller Teilnehmerinnen, UnternehmensvertreterInnen und erfahrener Coaches sowie ein Interview mit der PANDA Top-Jury je ein Young Talent und ein Executive als besonders überzeugendes Führungstalent ermittelt und prämiert.

Was will Panda erreichen?

Frauen nach vorn bringen

  • Bei panda ergeben sich Job-Chancen, entstehen neue Netzwerke, findet Weiterentwicklung statt. Die Teilnehmerinnen haben Potential, das für Gesellschaft und Wirtschaft wichtig ist – das spüren sie bei panda.

Lust auf Führung machen

  • panda will ermutigen,  Vorbilder zeigen, Potentiale herauskitzeln. Eine Führungskarriere ist Wettbewerb – und darum ist panda auch einer.

Unternehmen unterstützen

  • Viele Unternehmen suchen im Moment gezielt weibliche Talente für Führungsrollen. Bei panda lernen sie viele großartige Frauen kennen, die führen wollen und können.

Orientierung geben

  • Welche Unternehmen bieten besondere Chancen, glauben an Frauen und unterstützen sie? Bei panda treffen die Teilnehmerinnnen auf solche Unternehmen und lernen sie besser kennen.

Verständigung schaffen

  • Was muss sich in Unternehmen verändern, damit mehr Frauen Führungskarrieren machen? panda bietet Raum für Diskussionen, Zuhören und Ideen.

Christiane Wolff moderiert die Runde zum Thema Netzwerken.